Frankfurt am Main, .

Eine saubere Sache: Hygienebroschüren für CWS

Produkte und Services werden in der B2B-Kommunikation immer mehr mit Fokus auf den Endnutzer präsentiert. Im Vordergrund steht neben einer kundenzentrierten Perspektive vor allem die Erweiterung der Produkt- zu einer Erlebniswelt.

Für unseren Kunden CWS, einen der führenden Anbieter von Hygienelösungen, haben wir eine Broschüre gestaltet, die Vielfalt und Vorteile der diversen Angebote im Bereich Gastronomiehygiene aus Endkundensicht darstellt. Aus der Perspektive des Gastes spielen die Sauberkeit von Eingangsbereich, Bar und Waschraum in der Gastronomie eine wichtige, manchmal sogar die entscheidende Rolle.

Die Basis der Kommunikationsstrategie bilden Bildmotive, die im Rahmen mehrerer individueller Foto-Shootings in verschiedenen Frankfurter Restaurants aufgenommen wurden. Sie zeigen, wie sich die Produkte von CWS nahtlos in das ästhetische Ambiente der jeweiligen Lokalität einfügen: unaufdringlich und in modernem Design, ob in der Küche oder im Gästebereich. Nicht das einzelne Produkt wird exponiert herausgestellt, sondern die aufgeräumte Totale, die Mitarbeitern die Arbeit erleichtert und Gäste zum Verweilen einlädt.

Für die Produktbroschüre haben wir außerdem für eine frische grafische Gestaltung gesorgt: Eine Legende auf der rechten Seite stellt die dezent in das Foto integrierten Produkte noch einmal separat vor und benennt ihre Vorteile. Auf der rechten Seite der Bildmotive kommen leitende Mitarbeiter der abgebildeten Restaurants als Testimonials zu Wort.

Denn in der Branche weiß man: Ein sauberer Eingangsbereich, blitzblanke Tische und sichtbare Hygiene im Waschbereich signalisieren Gästen schon beim Eintreten, ob sie sich in einem Restaurant mit hohem Qualitätsanspruch befinden.

Zurück