Frankfurt am Main, .

Schöner skalieren: Unsere ersten Arbeiten für Vonovia

Für unseren Kunden Vonovia gestalten und betexten wir Kommunikationsmaterialien für unterschiedliche Bereiche, Medien und Zielgruppen. Nichts leichter als das? Gerade mit Blick auf sehr unterschiedliche Aufgaben innerhalb der Kommunikation von Unternehmen zeigt sich eine neue Grundanforderung an die kreative Arbeit.

Das Corporate Design und die Corporate Language des Unternehmens geben die Richtung vor, sie bilden aber natürlich nicht jeden Eventualfall ab. Dies ist im Dschungel der Kanäle und – zunehmend digitalen – Touchpoints heute auch gar nicht mehr möglich. Im Zuge der immer vielfältigeren Skalierungen ändern sich die Anforderungen an die Kreation: Mehr denn je besteht die Aufgabe von Kreativen darin, passend zur einzelnen Aufgabe gestalterisch sinnvolle Akzente zu setzen und sprachlich den richtigen Ton zu treffen.

Vonovia

Im Fall von Vonovia erfüllt beispielsweise ein Medium wie die Broschüre der Immobilien Treuhand eine klassische Funktion: Sie informiert über wichtige Fakten und spiegelt die grundsätzliche Haltung des Unternehmens wider. Demgegenüber stehen in Flyern zum Energieverbrauch und zur unternehmenseigenen Stiftung die schnelle, kompakte und zielgruppenorientierte Informationsgebung im Mittelpunkt. Und bei den Ausstattungselementen für Mieterfeste werden neben dem Branding auch praktische Belange in die Gestaltung einbezogen.

Vonovia ist Deutschland führendes Immobilientunternehmen – und das erste Wohnungsunternehmen Deutschlands, das in den DAX-30 Index aufgenommen wurde. Dem Marktführer gehören rund 353.000 Wohnungen in allen attraktiven Städten und Regionen in ganz Deutschland, in denen rund eine Million Menschen zuhause sind.

» Zum Projekt

Zurück