Frankfurt am Main, .

Wie es euch gefällt: Geschäftsbericht 2015 für den GCPF.

So kreativ und modern das Innenleben aktueller Geschäftsberichte heute auch oft gestaltet ist, so wenig Aufmerksamkeit wird doch häufig dem Format zuteil. Im Gegenteil: Viele Annual Reports halten sich nicht mit Äußerlichkeiten auf und hinterfragen den beliebten Standard A4 meist gar nicht erst. Dabei geht es auch anders.

Mit dem von uns gestalteten Bericht für den GCPF (Global Climate Partnership Fund) verlassen wir bewusst den Weg des Gewohnten. Das handliche Format von 17 x 24 Zentimetern beweist Praktikabilität und lässt den Report wie ein modernes Magazin wirken. So kann man ihn bequem mit sich führen und ihn beispielsweise auch unterwegs studieren.

Für die Gestaltung der 56 Seiten haben wir das bisherige Layout-Design bewusst durchbrochen: Durch den Einsatz großer, prominenter Headlines erhält der Bericht News-Charakter. Case Studies zeigen einzelne Investitionsprojekte in großen Bildern und mit in handschriftlicher Typografie (Script Font) gesetzten Zitaten. Gleichzeitig wartet der Bericht mit einer neuen, modernen und schlichten Formensprache Auf. Die Tabellen wurden evolutioniert. Moderne Info-Grafiken vermitteln dem Betrachter Zahlen und Fakten höchst anschaulich.

Der inhaltlichen Zweiteilung des Berichts in einen PR-Teil („About the fund“) und einen Report-Teil wurde gestalterisch sowohl durch die Farbgebung als auch durch Verwendung zweier unterschiedlicher Papiersorten Rechnung getragen. So lässt sich der Übergang vom einen Teil zum anderen sogar haptisch erspüren.

Zusätzlich zur kompakten „Mobil“-Version haben wir den GCPF Geschäftsbericht auch im Format A4 umgesetzt. Der große Bruder gibt Bildern und Texten mehr Raum und eignet sich zum Beispiel für die entspannte Lektüre in den heimischen vier Wänden.

Der GCPF ist ein Finanzierungsinstrument, das Investitionen in klimarelevante Projekte in ausgewählten Ländern ermöglicht. Dazu werden lokale Finanzinstitute mit Kreditlinien versorgt, aus denen diese Institute dann Kredite für Investitionen in Erneuerbare Energie, Energieeffizienz und für die Minderung von Treibhausgasen anbieten. Durch effiziente Energienutzung und Förderung erneuerbarer Energien leistet der GCPF einen Beitrag zur Reduktion von Treibhausgas-Emissionen. Er flankiert Maßnahmen der jeweiligen Länder zur Verringerung ihres CO2-Ausstoßes und zur Verbesserung der Versorgungssicherheit.

Übrigens: Als Frankfurter Werbeagentur, Designagentur und Kreativagentur planen, gestalten und realisieren wir für unsere Kunden regelmäßig Geschäftsberichte (Jahresberichte, Annual Reports), Nachhaltigkeitsberichte und Personalberichte.

Mehr erfahren

Zurück