Corporate Publishing (Unternehmenskommunikation)

Sie möchten als Unternehmen Ihre verschiedenen Zielgruppen mit interessanten Unternehmensinformationen versorgen? Sie planen die Neuerstellung von Kommunikationsmedien als Teilelement Ihrer integrierten Kommunikation oder zur Markenführung?

Als Werbeagentur in Frankfurt am Main und im Rhein Main Gebiet mit dem Schwerpunkt Unternehmenskommunikation übernehmen wir die Beratung, Planung, Entwicklung und Realisierung eines breiten Spektrums von Unternehmensmedien im Bereich B2B oder B2C. Dabei beherrschen wir die interne Kommunikation ebenso wie die externe Kommunikation mit Ihren Zielgruppen. Unsere breite Expertise verhilft Ihnen zu einer ausdrucksstarken und methodischen Kommunikation im gesamten Medien-Mix.

Was heißt Corporate Publishing?

Der Begriff »Corporate Publishing« (deutsch: Unternehmenskommunikation) bezeichnet journalistisch/redaktionell aufbereitete Medien, die als Instrumente in der Kommunikation von Unternehmen eingesetzt werden. Sie zeichnen sich durch eine periodische Erscheinungsweise über alle zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle (Offline, Online, Mobile) aus. Zumeist sind sie durch eine inhaltliche Breite gesprägt, weniger durch einen eng gefassten Produktbezug.

Was beinhaltet Corporate Publishing?

Unser Angebot umfasst eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihre Unternehmenskommunikation pragmatisch und zielgerichtet umzusetzen. Dabei kommen folgende Kommunikationskanäle zum Einsatz:

Corporate Print
Printzeitschriften bilden den Ursprung des Corporate Publishing. Hierzu zählen vor allem Kundenzeitschriften, Mitarbeiterzeitschriften und Mitgliederzeitschriften.  Mitarbeiterzeitschriften dienen der internen Kommunikation eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Institution. Sie sind Informationsmedium für die Mitarbeiter und stellen ein Bindeglied zur Geschäftsleitung her. Kundenzeitschriften sprechen direkt die Endkunden an. Sie transportieren Inhalte mit oder ohne Unternehmensbezug. Sie dienen zum Wissensaufbau, Informationsgewinn, der Verkaufsförderung (POS Kommunikation, POS Marketing), der Imagebildung sowie der Kundenbindung und somit der Kundenpflege. Mitgliederzeitschriften werden für die Mitglieder eines Vereins oder Verbandes publiziert. Sie dienen zur Informationsvermittlung und zum Imageaufbau. Die Gestaltung orientiert sich zumeist stark am Geschmack der jeweiligen Zielgruppe.

Corporate Book
Unternehmensbücher dienen vor allem der Markenbildung oder -stärkung, des Imageaufbaus oder der Imageverbesserung, zur Kundenakquise oder der langfristigen Positionierung eines Unternehmens. Zum Bereich Corporate Book gehören darüber hinaus Jubiläumsbroschüren, Jubiläumsmagazine sowie sonstige Festschriften. Auch ungewöhnliche und kreative Eigenentwicklungen sind möglich und entfalten ihre Wirkung: In einem »Corporate Cookbook« zum Beispiel stellen sich Mitarbeiter eines Unternehmens vor, indem sie ihr Lieblingskochrezept präsentieren. Das Ergebnis: Das Unternehmen knüpft an einen beliebten Trend an, erscheint nahbarer und »menschlicher«, das Unternehmensbuch bleibt bei Kunden nachhaltig in Gebrauch und stärkt die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen.

Corporate Internet
Eine moderne und zeitgemäße Unternehmenswebsite gehört zu den basalen Kommunikationsmitteln, mit denen Unternehmen sich ihren Zielgruppen präsentieren. Oft kommen zur Corporate Website noch eigene Microsites hinzu, die einzelne Leistungen oder Produkte vorstellen oder spezielle Themen vertiefend kommunizieren. Die Unternehmenswebsite ist begleitet von Maßnahmen zur besseren Auffindbarkeit der Website durch die Suchmaschinen (Search Engine Rank Optimization, kurz: SEO) sowie Online-Marketing-Maßnahmen wie Online Advertorials, Webbanner, und vieles mehr.

Corporate Intranet
Als wichtiges Arbeitsinstrument für den internen Austausch zwischen Mitarbeitern, zur Bekanntgabe von Neuigkeiten oder zur zentralen Bereitstellung von Informationen (Literatur, Präsentationen, Vorlagen/Templates) setzen viele Unternehmen eine eigene Intranetseite ein. Das Unternehmens-Intranet kann darüber hinaus Selbstdarstellungen der verschiedenen Geschäftsbereiche enthalten oder Kontaktmöglichkeiten bieten – insbesondere zu für alle Mitarbeiter relevaten Abteilungen wie Personal/Human Resources.

Letztlich sind auch die im Begriff Social Media zusammengefassten Sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter, XING, Instagram, Linkedin, YouTube & Co.) Bestandteil der unternehmensgetriebenen Maßnahmen zur Kommunikation mit den Zielgruppen.

Corporate Blog
Corporate Blogs dienen Unternehmen dazu, ihre Kommunikations- oder Marketingsziele zu in den Online-Medien zu verfolgen. Sie können sowohl für die externe als auch interne Kommunikation eingesetzt werden.

Corporate TV
Immer häufiger setzen Unternehmen auch eigene Fernsehproduktionen ein, die vor allem zu Informations- und Imagezwecken dienen.

Corporate Audio
Darunter versteht man das Angebot von Audiodateien über das Internet und Intranet. Die Vorteile von Audio-Podcasts liegen im verhältnismäßig geringen technischen Aufwand und damit verbunden überschaubaren Kosten. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Sie können von Produktstories über Testimonials und Interviews bis hin zu Markenerfahrungen reichen. Als Ergänzung zu Newslettern, klassischen Mitarbeiterzeitschriften oder Intranet-Foren sind sie eine attraktive Möglichkeit zur Ausweitung der vorhandenen Kommunikationskanäle.

Welche Themen spielen in der externen Kommunikation eine Rolle?

Themen, die Unternehmen in der externen Kommunikation bewegen, sind oft sehr vielfältig, da sie sich nach Branchenzugehörigkeit und den jeweiligen Produkten bzw. Leistungen richten. Auf der anderen Seite gibt es einen relativ scharf umrissenen Themenkanon aus heute fast unverzichtbaren Themen.

Zu diesen relevanten und von Zielgruppen erwarteten Themen gehören etwa Markttrends/Megatrends soziale Vielfalt/Diversity, Nachhaltigkeit/Sustainability sowie regelkonformes Verhalten/Compliance. Oft werden diese Themen auch in der internen Kommunikation dargestellt – hier unter anderem Blickwinkel und vielfach ergänzt um das Thema Arbeitssicherheit/Safety.

Als Agentur mit Schwerpunkt im Bereich Unternehmenskommunikation verfügen wir über eine breite Themenkompetenz, mit der wir Unternehmen über eine spezifische Auswahl und Bearbeitung von Themen positionieren.
Welche Vorgehensweise zur Entwicklung Ihrer Corporate Publishing Maßnahmen empfiehlt sich?

1.) Ist-Situation
Wir analysieren Ihre bisherigen Kommunikationsmaßnahmen und überprüfen die Kommunikationskanäle auf ihre Sinnhaftigkeit. Welche Kanäle sind im Einsatz, wie sind sie miteinander vernetzt, wo treffen wir auf die Zielgruppen?

2.) Soll-Zustand
Welche Ziele wollen Sie mit Ihrer Kommunikation erreichen? Wie soll die Zielgruppe das Unternehmen wahrnehmen? Welche Inhalte/Themenfelder sollen stärker in den Vordergrund gerückt werden? Auf welche Weise wollen Sie die Zielgruppe ansprechen?

3.) Positionierung
Wie positionieren sich die Wettbewerber im Markt? Welche Stärken zeichnen ihr Unternehmen aus? Welche Schwächen sind eventuell vorhanden? Wie heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab? Welche Eigenschaften verschaffen Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil? Worin liegt das Alleinstellungsmerkmal Ihres Unternehmens?

4.) Gestaltungsmaßnahmen
Wie sehen in Bezug auf die Punkte 1-4 die gestalterischen Möglichkeiten aus?

Was können Sie von uns erwarten?

Als Werbeagentur und Design Agentur in Frankfurt am Main und dem Rhein Main Gebiet haben wir uns auf Unternehmenskommunikation spezialisiert. Unser Schwerpunkt im Bereich Corporate Publishing liegt auf der konzeptionellen, visuellen, inhaltlichen und sprachlichen Beratung und Unterstützung von Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Dabei umfasst unser Kunden-Portfolio IT-Unternehmen, Chemieunternehmen, Finanzdienstleister/Banken, Versicherungen bis hin zu öffentlichen Institutionen und sozialen Einrichtungen.

Als Agentur mit Kompetenzen im Bereich Online/Digital berücksichtigen wir die Anforderungen an die Online-Darstellung sowie weitere crossmediale Anwendungen. Das heißt, Ihr Projekt wird von vorneherein von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kompetenzbereichen betreut: aus der Disziplin Print ebenso wie Online.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Für eine unverbindliche Besprechung Ihres Projekts
nehmen Sie bitte Kontakt auf


Links

Wikipedia-Beitrag »Unternehmenskommunikation«


Unser Angebot zu

Corporate Identity
Corporate Design
Editorial Design
Corporate Language
Internet/Intranet

Info